Faltenbildung

Falten am Hals entfernen

Wenn der Hals das wahre Alter verrät

Es ist schon eine Krux. Da wird das Gesicht tagtäglich gecremt, regelmäßig gepeelt, mit Wirkstoffen versorgt und mit allen möglichen Pflegekomponenten verwöhnt, um das Alter zu kaschieren und immer frisch und gesund auszusehen. Ein Blick auf den Hals genügt, um die Wahrheit dann doch ans Licht zu bringen. Fältchen und unschöne Flecken decken auf, was „Frau“ sonst versucht zu verbergen. Warum ist das so? Und was kann man tun, um einen Ausgleich zu schaffen?

Anti-Aging beginnt ab 30

Stars und Sternchen aus Hollywood leben es uns vor: Sie benutzen schon in jungen Jahren diverse Anti-Aging-Produkte, um einer Alterung der Haut vorzubeugen. Dieser Trend greift um sich. Auch hierzulande greifen immer mehr Menschen schon im Alter zwischen 20 und 30 Jahren zu Anti-Aging-Cremes, weil sie denken, dass Falten auf diese Weise erst gar nicht entstehen. Doch ist es wirklich sinnvoll und gesund, Anti-Aging-Produkte zu verwenden, obwohl die Hautalterung überhaupt noch nicht richtig eingesetzt hat?