Beauty Blog

5 Tipps für den Schönheitsschlaf

schlaf

5 Tipps für den Schönheitsschlaf

Ja, es gibt ihn wirklich. Genügend Schlaf und auch erholsamer Schlaf ist sehr wichtig, denn zu wenig Schlaf kann dick machen und die falsche Schlafposition kann für weitere Fältchen sorgen. Es gibt viele kleine Tipps, die für einen besseren Schlaf sorgen, der auf Dauer noch viel Positives mit sich bringt.

 

Tipp 1: Zu wenig Schlaf macht dick

Klingt erstmal sehr komisch, doch es stimmt. Wer weniger als 5 Stunden schläft, bei dem steigt der Ghrelinspiegel und der Leptinspiegel sinkt, sodass die Hormone durcheinandergebracht werden. Das Ghrelinhormon ist für den Hunger zuständig und Leptin ist für die Sättigung zuständig. Wer viel Leptin im Blut hat, ist gesättigt und hat weniger Hunger.

Bei zu wenig Schlaf ist das also andersherum, sodass der Ghrelinwert erhöht ist und der Leptinwert niedriger, denn das führt am Ende zu mehr Hunger.

 

Tipp 2: Reinere Haut durch Schlaf

In der Bettwäsche sammeln sich über Nacht Schweiß, Hautschuppen und Milben an. Klingt schon nicht so toll, deshalb sollte man auch spätestens nach zwei Wochen die Bettwäsche waschen und wechseln. Kissen sollte man jedoch öfter waschen, denn unser Gesicht ist viel sensibler als der Rest unserer Haut. Wer nicht regelmäßig wechselt, kann mit Unreinheiten rechnen.

Am besten eigenen sich glatte Stoffe wie Seide oder Satin, denn diese führen zu weniger Reibung, sodass die Haut und Haare geschont werden.

 

Tipp 3: Falten durch falsche Schlafposition

Gerade Seitenschläfer zerknautschen ihr Gesicht oder Dekolleté im Schlaf, denn die Schwerkraft drückt auf das Gewebe. Auf Dauer können dadurch natürlich kleine Fältchen entstehen. Somit sollte man versuchen, in Rückenlage zu schlafen. Wer das nicht kann, der sollte auf alle Fälle ein Satin- oder Seidenkissenbezug verwenden, denn die helfen beim Reduzieren der Knitterfältchen im Gesicht, da sie die schonender für die Haut sind.

 

Tipp 4: Kaputte Haare über Nacht

Auch kaputte Haare können entstehen, wenn man die nicht in einem leichten Zopf zusammenbindet oder man sollte darauf achten, dass man nicht darauf liegt. Auch Schuppen können durch die Reibung auf dem Kissen entstehen. Also am Besten die Haare nach oben legen und leicht zusammenbinden, sodass sie während des Schlafes auch nicht stören.

 

Tipp 5: Trockene Haut durch zu geringe Luftfeuchtigkeit

Gerade zur kalten Jahreszeit, wo sehr stark geheizt wird, sollte man darauf achten, dass genügend Luftfeuchtigkeit im Raum ist. Am besten 10 Minuten vor dem Schlafen gehen einmal lüften, denn mit frischer Luft schläft man gleich viel besser. Dazu kann man noch Schälchen mit Wasser befüllt aufstellen oder auch den Wäscheständer zum Trocken ins Zimmer stellen, denn das erhöht die Luftfeuchtigkeit und die Haut trocknet nicht so stark aus.

Dazu kann man sich noch ein Glas Wasser ans Bett stellen, dass man entweder während der Nach trinkt, falls man mal aufwachsen sollte oder direkt nach dem Wach werden, sodass der Körper direkt mit Wasser versorgt wird und bestens für den Tag vorbereitet ist.

 



*Biotulin Supreme Skin Gel 100ml, 333,27 € / Daynite24+ 100ml, 138,00 € / UV30 Daily Skin Protection Creme 100ml, 175,55 €
**Senden Sie uns einfach den ungeöffneten Artikel zurück


Ohne Parabene. 100 % natürlich. Für alle Hauttypen geeignet. Keine Tierversuche.

Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmöglichkeiten