Beauty Blog

Ostern – Make-up, Haare und Outfit

Ostern

Ostern – Make-up, Haare und Outfit

Ostern ist da und wir wünschen euch eine schöne Zeit mit der Familie und Freunden! Genießt die Zeit und denkt an unser Osterangebot.

Wer noch keine Idee für sein Outfit an Ostern hat oder noch nicht weiß, wie er die Haare tragen möchte, der sollte auf alle Fälle weiterlesen, denn wir geben euch ein paar Tipps, wie ihr den perfekten Oster-Look zusammenstellt.

 

Ostern- Wieso wird es gefeiert?

Am Ostersonntag feiern die Christen die Auferstehung Jesu Christi, weshalb es das höchste Fest der Christen ist. Ostern fällt auf den Sonntag nach dem ersten Frühjahrsvollmond, weshalb es immer zwischen dem 22. März und 25. April gefeiert wird.

Nachdem Jesus gekreuzigt wurde (Karfreitag), wurde er in ein Felsengrab gelegt und dieses wurde mit einem schweren Felsen geschlossen.

Am Ostersonntag soll ein Engel den Stein weggewälzt haben, mit dem das Grab Jesu verschlossen war. Jedoch war das Grab leer, sodass der Engel verkündet hat, dass Jesus von den Toten auferstanden sei. Somit begründet die Auferstehung Jesu den Glauben an ein Leben nach dem Tod.

Make-up

Das Make-up kann man besonders an Ostern sehr dezent halten, denn manchmal ist weniger einfach mehr. Wer mag, der kann einen leichten Lidschatten benutzen, vielleicht einen die Farbrichtung rosa oder peach, denn somit sieht man gleich viel frischer aus. Am besten auch etwas pfirsichfarbenden Rouge auf den Wangen verteilen, denn das lässt das Gesicht lebendig aussehen.

Die Lippen kann man am besten mit einem zarten Lipgloss oder einen cremigen Lippenstift betonen.

Auf eine starke Kontur sollte man verzichten, jedoch tut dem Teint etwas Bronzer gut, denn dann kommt die kalte Winterblässe nicht so sehr zum Vorschein. Dazu noch etwas Highlighter und schon ist das Oster-Make-up perfekt!

 

Haare

Hier findet man sehr schöne und einfache Frisuren auf Pinterest, die man auch ohne Friseur sehr schnell nachzaubern kann. Besonders gerne werden im Frühling Flechtfrisuren oder leichte Wellen getragen, aber auch ein Pferdeschwanz kann ein echter Hingucker sein.

Anstatt die welligen Haare einfach nur offen zu tragen, kann man zwei Strähnen jeweils entlang an der Seite des Kopfes flechten und am Ende zusammenbinden oder zusammenstecken.

Man kann auch die Haare in zwei teilen, jeweils zusammendrehen und am Ende in einem kleinen Dutt zusammenbinden.

Auch ein Blumenkranz im Haar kann wunderschön aussehen. Man kann es bei offenen oder auch bei Flechtfrisuren sehr gut einbinden. Das würde besonders das schlichte Osteroutfit das Gewisse etwas verleihen.

 

Outfit

Wer ein passendes Osteroutfit sucht, der sollte nach hellen, bunten Farben greifen, gerne auch in die Richtung Pastellfarben. Etwas, was Freude ausstrahlt, so wie der Frühling.

Auch Blümchenmuster oder Prints sind gerne gesehen, sei es Rock, Oberteil oder Schuhe.

Besonders lockere Midiröcke werden an Ostern gerne getragen, die vielleicht ein paar Falten haben oder doch in die Richtung Bleistiftrock gehen.

 

Nägel

Auch bei den Nägeln kann man etwas hellere Farben tragen, gerne auch bunt gemischt oder mit Nailart drauf. Hierfür würde sich ein Blumenmuster oder sogar ein Häschen auf den Nägeln eignen, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Hier findet man die Anleitung für eine perfekte Maniküre: hier klicken.

Generell brauch man dafür etwas Ruhe und Zeit

 

Was kann man an Ostern unternehmen?

Traditionell kann man an Ostern die Kirche besuchen, da die Ostertage kirchliche Feiertage sind. Man wird bestimmt nicht alleine sein und später mit guter Laune nach Hause gehen, denn gemeinsam etwas singen und dankbar sein, für das was man hat,

Auf einen schönen Osterspaziergang sollte man nicht verzichten, denn die Vögel zwitschern laut während die Sonne durch die noch leeren Äste der Bäume strahlt und die Frühlingsblumen langsam ihren Weg an die Oberfläche finden. Einfach die Ruhe genießen und mit den Liebsten sich etwas unterhalten während die Sonne die Haut küsst.

Man kann dafür auch an das Meer fahren, wo es sich schon ein paar Enten oder Schwäne auf dem Wasser bequem gemacht haben.

Auch eine Fahrradtour kann an Ostern sehr viel Spaß bringen, denn etwas Bewegung tut immer gut und am besten

DIY-Projekte in Angriff nehmen, denn Osterdekoration kann man nie genug haben und selbstgemachte Deko ist doch viel schöner, gerade wenn man sie gemeinsam macht. Es gibt viele schöne Ideen auf Pinterest, die ganz einfach nachzumachen sind und die meisten Materialien hat man sowieso Zuhause rumliegen.

Wer einen Garten Zuhause hat, der sollte sich etwas Zeit dafür nehmen, diesen wieder richtig aufzuhübschen. Für die, die keinen Garten haben, die können trotzdem schöne Blumen oder Pflanzen im Haus verteilen, sodass etwas Frische ins Haus kommt.

Auch ein Picknick ist eine schöne Idee, dafür kann man zu einer Wiese gehen, in den Wald laufen oder an den Strand fahren. Es gibt sehr viele schöne Orte, wo man ein Picknick machen kann.  

 

Das Biotulin-Team wünscht euch wunderschöne Ostertage!



*pro 100ml Biotulin 333,27 € / pro 100ml VIP Special-Angebot (4 für 3) 249,95 € / pro 100ml Daynite24+ 138,00 € / pro 100ml UV30 Skin Protection 175,56€
**Senden Sie uns einfach den ungeöffneten Artikel zurück


Ohne Parabene. 100 % natürlich. Für alle Hauttypen geeignet. Keine Tierversuche.

Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmöglichkeiten