(Nicht nur) Sommer-Handpeeling

Gepflegte Hände sind die Visitenkarte jeder Frau. Doch gerade in den kalten Monaten, wenn die Temperaturen sinken, wird die Haut schnell spröde und rissig. Waschen und eincremen – so sieht sicherlich das Pflegeprogramm für Deine Hände aus. Ganz schön hart bei dem was deine Hände Tag täglich leisten müssen! Klimatische Bedingungen sowie die täglichen mechanischen Belastungen können die Haut deiner Hände trocken, rau oder gar rissig werden lassen. Ein Handpeeling beugt spröder, rissiger Haut vor. Ein Handpeeling löst abgestorbene Hautschuppen und macht trockene, rauhe Hände im Handumdrehen wieder geschmeidig. Wir zeigen dir, wie du mit einfachen Hausmitteln im Handumdrehen ein pflegendes Handpeeling herstellst.

Was Sie für die Herstllung des Handpeeling brauchen

  • 1/2 Tasse Meersalz
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl, bei Raumtemperatur aufgeweicht
  • 5 Tropfen Teebaumöl
  • 3 Tropfen ätherisches Öl aus Karottensamen
  • Saft einer 1/2 Zitrone

Zubereitung des Handpeelings

  1. Alle Zutaten in einem Glas gut verrühren.
  2. Ein- oder zweimal pro Woche anwenden.

Hier noch 2 DIY Videos für die Zubereitung eines Handpeelings

DIY Handpeeling

DIY Handpeeling: Schnell und günstig

DIY Handpeeling: Schnell und günstig

Artikel Inhalt

Abonniere unseren Newsletter, um unsere tollen Angebote nicht zu verpassen!

Aktuell im Shop