Natürliche Anti-Aging Hautpflegeprodukte

Skin care product, natural cosmetic, Natürliche anti-aging Hautpflegeprodukte
Makellose Haut, verfeinerte Textur und die Zartheit, die man gerne anfassen würde - das sind die ständigen Versprechungen und Vorteile von Anti-Aging-Cremes, die wir heute in den Kosmetik-Kaufhäusern finden. Frauen sind ständig auf der Suche nach den besten Produkten auf dem Markt, die ihnen das Verjüngungswunder bieten können, nach dem sie schon immer in verschiedenen Anti-Aging-Produkten gesucht haben. Ob das Produkt importiert oder lokal hergestellt wird, ob es teuer ist oder...

Die Umkehr des Alterns mit natürlichen Anti-Aging Hautpflegeprodukten

Makellose Haut, verfeinerte Textur und die Zartheit, die man gerne anfassen würde – das sind die ständigen Versprechungen und Vorteile von Anti-Aging-Cremes, die wir heute in den Kosmetik-Kaufhäusern finden. Frauen sind ständig auf der Suche nach den besten Produkten auf dem Markt, die ihnen das Verjüngungswunder bieten könnten, nach dem sie schon immer in verschiedenen Anti-Aging-Produkten gesucht haben. Egal, ob das Produkt importiert oder lokal hergestellt wird, ob es teuer oder erschwinglich ist, solange es das nagende Bedürfnis der meisten Frauen, ihre Jugend zu erhalten, erfüllen kann, würden die Kassen in den Geschäften immer einen großen Tag haben.

Wenn wir einen Blick auf die heutigen Regal-Giganten wie Biotherm, L’Oreal, Zirh und andere werfen, so sind sie für die “besonderen” Inhaltsstoffe bekannt, die sie enthalten – diejenigen, die garantiert über Nacht oder über einen längeren Zeitraum die besten Ergebnisse liefern, je nach Hauttyp und den individuellen Ansprüchen an Schönheit und Anti-Aging. Allerdings gibt es heute nur zwei Arten von Anti-Aging-Cremes auf dem Markt, unabhängig davon, was auf ihren Etiketten angegeben ist. Es ist an der Zeit, den Unterschied zwischen natürlichen und chemisch hergestellten Produkten zu definieren. Ja, wir haben die Vorteile im Visier, aber auch die Inhaltsstoffe, die einen Blick wert sind.

Schönheitsprodukte tragen immer Slogans, die die Sinne ansprechen – jeder will schön werden. Schönheit erobert immer die Welt, so heißt es, dass jeder berühmte Mann oder jede berühmte Frau in der Geschichte immer einen anderen Mann oder eine andere Frau hinter sich hat, die den Verlauf ihres Schicksals beeinflusst hat. Was wir unter der Oberfläche eleganter Kunststoffbehälter und in den Cremeflaschen aus Kunststoff nicht sehen, sind Schönheitsbestandteile, die schädlich sein können.

JEZT LESEN:   Tolle Wimpern mit kosmetischem Öl

Trennen wir die übliche Einstellung eines Lebensmittelregals in zwei: natürliche Hautcremes und künstliche Cremes. Obwohl die Verpackung uns sagen wird, dass sie gemeinsame Vorteile bieten, wird uns die Verpackung niemals sagen, ob sie Nebenwirkungen haben, und vor allem, was sie wirklich enthalten.

Nehmen wir als Beispiel eine Flasche natürlicher Anti-Aging-Creme. Der Inhalt des Produkts kann aus Blättern wie natürlichem Spilanthol, Aloe Vera, asiatischer Papaya, Frucht- und Gemüseessenz und anderen natürlich erworbenen Substanzen stammen. Bei der Bewertung der Inhaltsstoffe dieser Creme werden wir sicherlich einem Gedanken zustimmen: Es gibt weniger Chancen auf Nebenwirkungen aufgrund der natürlichen Aspekte des Produkts.

Natürliche Anti-Aging-Cremes stehen seit jeher weniger im Verdacht, Krebs und Hautprobleme zu verursachen. Irritationen und Allergien haben aufgrund der Verträglichkeit der natürlichen Essenz mit den meisten Hauttypen eine geringere Wahrscheinlichkeit des Auftretens. Natürliche Anti-Aging-Cremes sind bekannt für ihre besondere Fähigkeit, sich an verschiedene Hauttypen anzupassen, ohne Irritationen, Wunden und Ausschläge zu verursachen. Abgesehen davon, dass sie nur der “freundliche Typ” von Cremes sind, können natürliche Anti-Aging-Cremes die gleichen Nanopartikel produzieren, die künstlichen Gegenständen injiziert werden. Diese Nanopartikel, auch Mikroverkapselung genannt, erleichtern die Aufnahme der natürlichen Inhaltsstoffe durch die Haut.

Leider halten nicht alle natürlichen Cremes lange genug, um dem Anwender die besten Ergebnisse zu liefern. Natürliche Cremes werden leicht verdorben, wenn sie nicht mit Konservierungsstoffen injiziert werden; aber wenn man sich dafür entscheidet, würde man die natürliche Essenz des Produkts verlieren.

Lassen Sie uns nun einen bekannten Namen aus dem Regal aufgreifen, zu dem künstliche Cremes gehören. Wenn wir sie genau betrachten, können sie ungewöhnliche Inhaltsstoffe enthalten. Entweder enthalten sie die meisten der im Labor eingeführten Zutaten oder sie sind einfach zu künstlich und damit unsicher in der Anwendung. Diese auch als künstliche Anti-Aging-Cremes bekannten Produkte enthalten unnatürliche Peptide, Vitamin A oder Retina-A, Alph-Liponsäure und Hyaluronsäure oder DMAE. Diese Produkte sind mögliche Faktoren für Hautausschläge, wenn sie auf den falschen Hauttyp aufgetragen werden, und schlimmer noch, sie können die eigentlichen Ursachen für Hautkrebs und andere Hautanomalien sein.

JEZT LESEN:   Make-Up Basics

Als Kosmetikanwenderin sind Sie immer offen für zwei Optionen: künstlich oder natürlich, aber für die Wahl der Sicherheit und für die Wahl des Erhalts von Par-Vorteilen wäre die natürliche Variante die beste Option.

 

Artikel Inhalt

Abonniere unseren Newsletter, um unsere tollen Angebote nicht zu verpassen!

Aktuell im Shop