Imperata Cylindrica

Silberhaargras

Die Essenz des Silberhaargrases versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und kann diese auch lange in den Hautzellen speichern. In Kombination mit Hyaluron, einem weiteren elementaren Bestandteil in allen Biotulin Produkten, ist es möglich, nachhaltige Erfolge im Kampf gegen Falten zu generieren.

Silberhaargras​ (Imperata cylindrica)

Neben den in Biotulin enthaltenen Wirkstoffen, Spilanthol und Hyaluron, ist der Extrakt des Silberhaargras ein weiterer wichtiger Bestandteil zur Faltenbehandlung. Die Imperata Cylindrica, Silberhaargras, ist eine Pflanze, die sich durch ihre hohe Widerstandskraft gegen klimatische Bedingungen jeder Art auszeichnet. Die Pflanze wächst zum Beispiel in den trockensten Wüstenregionen Südamerikas und selbst auf salzhaltigen Böden ist sie überlebensfähig. Ihre Wurzeln berühren den Wassergrund, um Mineralien aufzunehmen. Sie beliefern die Haut mit Potassium und bewahren den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Als osmotischer Regler erleichtert es die intermembrane Kommunikation und sorgt für eine schnelle und dauerhafte Feuchtigkeitszufuhr.

Biotulin Puder für den perfekten Teint

Etwa ab dem 25. Lebensjahr leeren sich die Hyaluron-Depots im Körper allmählich auf natürliche Weise. Die hauteigene Produktion kommt nicht mehr nach – Sie merken es daran, dass die Spannkraft der Haut langsam nachlässt. Ab 40, wenn die Haut generell weniger Feuchtigkeit speichert, können sich tiefere Falten abzeichnen. Es ist also gut, frühzeitig der natürlichen Hautalterung entgegen zu wirken.

 

Eine Studie der Uni Hamburg belegt, dass die Haut durch Hyaluronsäure-Injektionen mehr Spannkraft erhält. Allergien sind bei dem hauteigenen Stoff eher selten bis nahezu unbekannt.