Freie Radikale und Hautalterung

Freie Radikale und Hautalterung

Was haben freie Radikale mit der Hautalterung zu tun?

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Hautalterung zu bekämpfen oder nach Anti-Aging-Produkte zu suchen, werden Sie sicher einmal auf sie stoßen: freie Radikale. Das Produkt enthält viele Antioxidantien, die vor freien Radikalen schützen” kann oft in Blogs und Artikeln nachgelesen werden. Aber was genau ist damit gemeint? Was ist der Zusammenhang zwischen freien Radikalen und Hautalterung und wie können Antioxidantien helfen?

Warum sind freie Radikale schädlich?

Es ist eine bekannte Frage: Warum sind freie Radikale schädlich? Das müssen wir ein wenig nuancieren: Freie Radikale sind nicht von vornherein schädlich. Ihr Körper erzeugt selbst eine kleine Menge an freien Radikalen, zum Beispiel um Krankheitserreger aufzunehmen und aus dem Körper zu entfernen. Auf diese Weise wird Ihre Gesundheit erhalten.

Zu viele freie Radikale

So können z.B. zu viel Sonnenlicht oder falsche Ernährung (oder Stress!) ein Übermaß an freien Radikalen verursachen. Diese Radikale fungieren immer noch in der Absicht, Krankheitserreger aus dem Körper zu entfernen. Wenn jedoch zu viele freie Radikale vorhanden sind, binden sie sich auch an gesunde Zellen. Dies nennt man Oxidation, bei der die gesunden Zellen (manchmal irreparabel) geschädigt werden. Dies kann Symptome wie Pigmentflecken und Hautalterung verursachen.

Freie Radikale und Antioxidantien

Der Körper verfügt über einen natürlichen Mechanismus, um sich gegen ein Übermaß an freien Radikalen zu schützen. Diese werden als Antioxidantien bezeichnet und verhindern, dass die Zellen durch freie Radikale geschädigt werden. “Antioxidantien ist ein Sammelbegriff für die Vitamine E und C, Beta-Carotin, das körpereigene Glutathion, die Spurenelemente Selen und Zink und bioaktive Substanzen, wie z.B. Flavonoide aus Obst und Gemüse” (Ernährungszentrum).

JETZT LESEN  Kosmetische Gesichtsbehandlung

Freie Radikale und Hautalterung

Wenn Menschen älter werden, wird der natürliche Mechanismus der Antioxidantien weniger wirksam. Freie Radikale und Hautalterung gehen dann zunehmend Hand in Hand. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können. Die wichtigste Maßnahme: gesunde und abwechslungsreiche Ernährung entsprechend der sogenannten High-Five-Diät. Obst enthält zum Beispiel viel Vitamin C, ebenso wie Brokkoli und Grünkohl. Hinweis: Die Einnahme von antioxidativen Nahrungsergänzungsmitteln hat keine zusätzlichen gesundheitlichen Vorteile. Genügend Obst und Gemüse im Haus zu haben, ist in der Tat eine Voraussetzung.

Hautalterung und Hautöl mit Antioxidantien

Sie können auch zusätzliche Antioxidantien für Ihre Haut erhalten, indem Sie Hautpflegeprodukte verwenden, die diese Substanz enthalten. Diese Hautpflegeprodukte müssen jedoch eine Reihe von Bedingungen erfüllen:

  1. Vitamin E, C, CoQ10 und Erogthionein sind Antioxidantien, die häufig zum Schutz Ihrer Haut vor freien Radikalen eingesetzt werden. Mindestens einer dieser Bestandteile muss daher vorhanden sein.
  2. Eine ziemlich hohe Dosis dieser Substanzen ist erforderlich, bevor sie nützlich sein können. Wenn Sie sie also am Ende der Zutatenliste sehen, ist zu wenig von der Substanz in ihnen enthalten.
  3. Am besten ist es, wenn es eine Kombination der oben genannten Antioxidantien in einem Produkt gibt, so dass sie sich gegenseitig in ihrer Wirkung verstärken.
  4. Antioxidantien sind sehr lichtempfindlich, daher sollte das Produkt in einer dunklen Verpackung sein.

Die 3 Wirkstoffe in Biotulin welche die Hautalterung vorbeugen und Falten reduzieren

  1. Biotulin wirkt auf mehreren Ebenen gleichzeitig. Da ist zunächst der Inhaltsstoff Spilanthol, ein Lokalanästhetikum aus dem Extrakt der Pflanze Acmella Oleracea (Parakresse), der die Muskelkontraktion reduziert und so die Gesichtszüge entspannt. Kleine Fältchen, besonders um die Augenpartie und zwischen den Augenbrauen, lösen sich auf. Die Haut wird sichtbar glatter.
  2. Ein weiterer Extrakt stammt von der Pflanze Imperata Cylindrica, auch Silberhaargras genannt. Eine Pflanze, die in den trockensten Wüstenregionen Südamerikas wächst und selbst auf salzhaltigen Böden überlebensfähig ist. Dieser Extrakt versorgt die Haut 24 Stunden mit Feuchtigkeit.
  3. Der dritte wichtige Inhaltsstoff ist Hyaluron. Hyaluron ist natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers. Die körpereigenen Kollagene, ebenfalls Bestandteile des menschlichen Bindegewebes, verringern mit zunehmendem Alter ihre Fähigkeit, die Haut von innen heraus regelmäßig zu erneuern und aufzupolstern. Mit seiner wissenschaftlich nachgewiesenen Eigenschaft, im Verhältnis zu seiner Masse große Mengen Wasser zu speichern, hilft Hyaluron diesem natürlichen Alterungsprozess zu begegnen und unterstützt so die Haut ihr Volumen zu behalten. Ihre Haut bleibt gesund und schön

Rein natürliche Inhaltsstoffe

Das Tolle an diesem Produkt ist, dass es nicht nur aus ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt ist, sondern auch, dass es schnell in die Haut einzieht und sich nicht fettig anfühlt. Die Haut ist lang anhaltend hydratisiert und wirkt bei allen Hauttypen. Diese schädliche Wechselwirkung zwischen freien Radikalen und Hautalterung lässt sich mit Biotulin Supreme Skin Gel erheblich verbessern. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Produktbeschreibung und die vollständige Liste der Inhaltsstoffe.

JETZT LESEN  Wellnessbad für die Sinne

 

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 5%-Rabatt-Code!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 5%-Rabatt-Code!

*Gilt nur für die erste Bestellung nach Anmeldung für unseren Newsletter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden und Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.