Die besten Mittel gegen Falten

Anti Aging Serum - die besten Mittel gegen Falten

 Vorbeugen und verschwinden lassen: Anti Aging Serum – die besten Mittel gegen Falten.

Falten, Fältchen und feine Linien sind eine unvermeidliche Nebenwirkung des Alterns und kein gesundheitliches Problem. Doch wer möchte nicht trotzdem diese sichtbaren Zeichen der Zeit nicht trotzdem loswerden oder am besten gar nicht erst entstehen lassen. Es gibt wohl kaum eine Frau jenseits der 30, die kein Anti Aging Serum oder Anti Aging Gel im Badezimmer stehen hat.

Die gute Nachricht: Eine Reihe von Behandlungen und Heilmitteln kann helfen, Falten zu verhindern und zu beseitigen. Welche am besten funktionieren, erfahren Sie hier!

Zuerst einmal sei gesagt: Falten entstehen durch den Alterungsprozess der Haut, durch Volumenverlust und sind völlig natürlich. Die Haut wird mit der Zeit dünner, da weniger Kollagen- und Elastinproteine ​​produziert werden. Diese Verlangsamung führt auch dazu, dass die Haut weniger widerstandsfähig gegen Schäden wird.

Auch neben der Pflege mit einem hochwertigen Anti Aging Serum oder Anti Aging Gel gibt es einige Dinge, die Sie ganz einfach zu Hause tun können, um das Risiko von Faltenbildung zu minimieren oder die Zeichen der Zeit umzukehren.

Tägliche Hautpflege

Eine gute Versorgung mit Feuchtigkeit verhindert, dass die Haut austrocknet und verringert die Wahrscheinlichkeit der Faltenbildung. Es ist wichtig, Hautpflegeprodukte zu verwenden, die auf Ihre individuellen Hautbedürfnissen abgestimmt ist. Wichtig: wenn Sie eine neue Pflegeserie ausprobieren, führen Sie ein Produkt nach dem anderen ein. Sollten Sie ein Mittel nicht vertragen, wissen Sie so, wer der Übeltäter ist.

Doch Vorsicht: Die Verwendung zu vieler Produkte auf der Haut, insbesondere von mehr als einem Anti Aging Produkt kann die Haut reizen, wodurch Zeichen der Hautalterung deutlicher werden können. Achten Sie außerdem auf qualitativ hochwertige Kosmetik, wie beispielsweise das Anti Aging Serum und das Anti Aging Gel von Biotulin. Aber erwarten Sie trotzdem keine Wunder. Die meisten Produkte benötigen einige Wochen, bis sich sichtbare Ergebnisse zeigen.

Schlaf

Tagescreme Nachtcreme Anti-Falten Creme
Anti-Falten Tagescreme und Nachtcreme mit einer perfekt Basispflege für eine jugendlich strahlende und geschmeidig-weiche Haut

Achten Sie darauf, dass Sie genug Schlaf bekommen. Zu wenig Schlaf führt dazu, dass der Körper ein Hormon namens Cortisol produziert, das dazu führt, dass Hautzellen abgebaut werden. Mit einer guten Nachtruhe produziert Ihr Körper mehr von dem menschlichen Wachstumshormon HGH, wodurch die Haut elastischer und stärker wird und weniger faltenreich bleibt.

Studien haben außerdem gezeigt, dass bestimmte Schlafpositionen zu Falten im Gesicht führen können.

Doch es gibt Möglichkeiten, das Risiko von Faltenbildung im Schlaf zu minimieren. Für einen wahren Schönheitsschlaf sollten Sie:

  • flach auf dem Rücken schlafen
  • ein spezielles Kissen verwenden, das die Deformation des Gesichts im Schlaf reduziert
  • einen Seidenkissenbezug benutzen (obwohl es wenig Forschung gibt, um diesen Trend zu stützen)
JEZT LESEN:   Tipps für mehr Ordnung im Haushalt

Mikroneedeling

Biotulin Anti Aging Serum
Biotulin Anti Aging Serum & MicroSkin BeautySystem

Früher war für eine Microneedling Behandlung der Gang zur Kosmetikerin unumgänglich, aber inzwischen gibt es das Anti Aging Treatment auch als DIY Version für zuhause.

Doch was steckt eigentlich hinter dem Beauty-Hype? Beim Microneedling werden kleine Nadeln verwendet, um winzige Einstiche in die Haut zu erzeugen. Diese Einstiche lösen eine Heilungsreaktion der Haut aus und erneuern so die Hautzellen.

Medizinische Behandlungsmöglichkeiten

Die meisten Hausmittel können nur gehen die feinen Linien auf der Haut etwas ausrichten. Tiefere Falten erfordern meist dann doch eine medizinische Behandlung.

Wenn Hausmittel keine zufriedenstellenden Ergebnisse liefern, hilft nur noch der Weg zum Dermatologen oder zum Schönheits-Chirurgen.

Medikamente

Retinoidhaltige Cremes können dem Körper helfen, mehr Kollagen zu produzieren und Falten zu vermeiden. Dermatologen verschreiben diese häufig als Erstbehandlung. Aber auch frei verkäuflich können Sie ein Anti Aging Serum finden, dass hochwirksame Inhaltsstoffe wie Retinol oder Hyaluron enthält.

Chemisches Peeling

Ein chemisches Peeling kann viele Zeichen des Alterns im Gesicht sowie an Händen, Hals und Dekolleté verringern. Diese Behandlungen wirken durch das Entfernen der obersten Hautschichten.

Lasertherapie

Die Laserbehandlung liefert die schnellsten Ergebnisse aller nicht-chirurgischen Hautstraffungsmethoden. Nach der Heilung sind innerhalb von zwei Wochen weniger Falten sichtbar. Die Behandlung führt jedoch zu einer Ausfallzeit von fünf bis sieben Tagen.

Botulinumtoxin

Die Botulinumtoxin-Therapie ist ein nicht-invasives Verfahren, das durch Entspannung der Gesichtsmuskulatur hilft, Zeichen des Alterns zu verringern.

Der Vorteil gegenüber einer Laserbehandlung: Menschen können die meisten ihrer täglichen Aktivitäten unmittelbar nach dem Eingriff wieder aufnehmen und nach drei Tagen schon erste Ergebnisse sehen.

der Nachteil dieser Therapie, durch die Injektion kann es an den Einstichstellen zu Rötungen, Schwellungen und blauen Flecken (Hämatomen) kommen. Außerdem verursacht die Injektion oft einen leicht brennenden Schmerz.

Eine zu hohe Dosis an Botulinumtoxin kann in Schluckstörungen, Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit oder auch einer starken Einschränkung der Mimik resultieren. Gelangt das Gift in die Blutbahn, muss sofort ein Antiserum gegeben werden. Bis dessen Wirkung einsetzt, muss der Patient beatmet werden, weil der Giftstoff die Atemmuskulatur lähmt.

Filler

Filler helfen dabei, die Fülle von Gesicht, Lippen und Händen wiederherzustellen. Füllstoffe wirken, indem sie die erschlafften Hautpartien auffüllen. Sie liefern sofortige Ergebnisse und können in nur einer kurzen Sitzung durchgeführt werden.

JEZT LESEN:   5 Gesichtsyoga Übungen

Facelifts

Die größten Veränderungen können ohne Frage chirurgischen Optionen wie einem Facelifting oder einer Augenlidoperation erzielen. Hierbei handelt es sich jedoch um ernsthafte Operationen, die mit Narkose, Krankenhausaufenthalt und einigen Risiken verbunden sind.

Vorbeugung

Schon kleine Veränderungen an Ihrem Lebensstil können dazu beitragen, dass sich Falten überhaupt nicht entwickeln oder ihr Auftreten zumindest verlangsamen.

Aufhören zu rauchen

Dass Rauchen gesundheitsschädlich ist, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein. Doch nicht nur das. Laut der American Academy of Dermatology Association (AAD) beschleunigt das Rauchen auch die Alterung der Haut. Noch ein Grund mehr also endgültig die Finger von den Glimmstängeln zu lassen.

Stress vermeiden

Das Vermeiden von Stress ist der Schlüssel zur Vermeidung von Falten. Wenn eine Person gestresst ist, setzt ihr Körper ein Hormon namens Cortisol frei, das Kollagen in der Haut abbauen kann. Die Folge: die Straffheit der Haut lässt nach und es entstehen Falten.

Weniger Alkohol trinken

Alkohol kann zu Dehydration führen, wodurch die Haut austrocknen und älter aussehen kann. Wenn Sie keinen Alkohol trinken oder den Konsum zumindest reduzieren, kann dies so effektiv bei der Prävention und Reduktion von Falten helfen wie ein hochwertiges Anti Aging Serum oder Anti Aging Gel.

Gesunde Ernährung

10 Jahre jünger mit dem Biotulin Ernährungskonzept
10 Jahre jünger mit dem Biotulin Ernährungskonzept – kostenloses eBook.

Eine gesunde Ernährung mit vielen Antioxidantien kann helfen, Falten zu reduzieren. Antioxidantien schützen die Haut vor freien Radikalen, die Falten und Hautschäden verursachen können.

Zu den Lebensmitteln, die einen hohen Anteil an Antioxidantien enthalten, gehören zum Beispiel:

  • Blaubeeren
  • Rüben
  • Pecannüsse
  • Spinat
  • Artischocken
  • Grünkohl
  • dunkle Schokolade

Fisch essen

Besonders fettreiche Kaltwasserfische wie Lachs sind nicht nur hervorragende Proteinlieferanten – Eiweiß ist einer der wichtigsten Bausteine ​​einer tollen Haut – sondern auch sehr gute Quellen für Omega-3, eine essentielle Fettsäure, die für Gesundheit und Schönheit ein wahrer Alleskönner ist. Denn essentielle Fettsäuren nähren die Haut und halten sie prall und jugendlich, wodurch Falten reduziert werden.

Soja essen

Hauptsächlich wurden die Studien bisher an Tieren durchgeführt, aber die Untersuchungen zeigen, dass Soja bestimmte Eigenschafte besitzt, die dazu beitragen können, vor einigen der Alterungsschäden durch Sonne zu schützen und diese zu heilen. In einer neuen Studie am Menschen berichten Forscher, dass ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Soja, sowie weiteren Inhaltsstoffen wie Extrakte aus weißem Tee, Traubenkern und Tomatenwaren, Fischprotein sowie mehreren Vitaminen die Hautstruktur und -festigkeit verbessert und nach nur einem halben Jahr zu sichtbaren Ergebnissen führte.

JEZT LESEN:   Das Rezept für die Pflege trockener Haut

Kaffee gegen Kakao tauschen

Bereits in einer Studie aus dem Jahr 2006 fanden Forscher heraus, dass Kakao, der einen hohen Anteil an zwei Flavanolen namens Catechin und Epicatchin enthält, die Haut vor Sonnenschäden schützt, die Durchblutung der Hautzellen verbessert, die Feuchtigkeitsversorgung positiv beeinflusst und dafür sorgt, dass die Haut ebenmässiger aussieht und sich glatter anfühlt.

Zucker meiden

Experten haben inzwischen keinen Zweifel mehr daran, dass eine Ernährung, die viel Zucker oder andere raffinierte Kohlenhydrate enthält, das Altern beschleunigen kann. Sie empfehlen, Lebensmittel und Getränke mit diesen zu vermeiden, um die Haut vor Falten zu schützen.

Auf Sonnenbäder verzichten

Wenn Sie sich bräunen, sei es in der Sonne oder im Solarium, sind Sie schädlichen UV-Strahlen ausgesetzt. Diese Sonnenstrahlen beschleunigen den Alterungsprozess und verursachen Falten, Altersflecken, einen fleckigen Teint und im schlimmsten Fall sogar Hautkrebs.

Sonnenschutzmitteln verwenden

Das gilt nicht nur am Strand! Menschen sollten täglich Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor (SPF) von mindestens 30 auftragen.

Sie sollten es auf alle Hautpartien auftragen, die ihre Kleidung nicht bedeckt und die sie im Freien den Elementen aussetzen.

Falten an verschiedenen Bereichen des Körpers

Wenn Menschen an Falten denken, denken sie normalerweise an Gesichtsfalten. Doch auch an den verschiedenen Teilen unseres Körpers unterhalb des Kinns können sich Zeichen der Zeit bemerkbar machen.

Die meisten Falten treten normalerweise in den Bereichen auf, die am stärksten der Sonne ausgesetzt sind, also im Gesicht, an Hals und Dekolleté, auf den Handrücken und an den Armen.

Hände

Das tägliche Auftragen von Sonnenschutzmitteln auf die Hände kann die Entwicklung faltiger Haut verhindern. Die Behandlung zur Beseitigung von Falten an den Händen klappt am effektivsten mit diesen Mitteln:

  • vor dem Schlafengehen die Hände mit Handlotion mit Retinol oder Glykolsäure eincremen und über Nacht einwirken lassen
  • Alle 1 bis 3 Monate wird ein leichtes chemisches Peeling
  • Laserbehandlung gegen Altersflecken

Dekolleté

perfektes anti-aging serum für natürlich schöne Brüste, elastische Haut und ein glatteres, faltenfreies Dekolleté
Für ein perfektes Dekolleté

Die empfindliche Haut am Dekolleté ist dünner als die Haut am Rest des Körpers und daher besonders anfällig für Sonnenschäden.

Fast alle Behandlungen für das Gesicht sind auch für den Brustbereich anwendbar und effektiv, einschließlich Microneedling, Laser, chemischen Peelings und bestimmten Arten von Fillern. Und auch wenn Sie ihr Anti Aging Gel oder Anti Aging Serum zum Beispiel von Biotulin nicht nur im Gesicht sondern auch auf Hals und Dekolleté auftragen, werden Sie schon bald sichtbare Ergebnisse feststellen.

Artikel Inhalt

Abonniere unseren Newsletter, um unsere tollen Angebote nicht zu verpassen!

Aktuell im Shop