Deutsche Apotheker Zeitung, Nr.4, 22.01.2015:

“Faltenglättung durch Muskelrelaxation…Wenn Spilanthol in einer geeigneten Zubereitung auf die Haut aufgetragen wird, dringt es in die Hornschicht ein und kumuliert dort. Als Lokalanästhetikum entspannt es die Hautmuskeln, die für die Faltenbildung mitverantworlich sind.”

JETZT LESEN  Warst Du im Urlaub?

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 5%-Rabatt-Code!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 5%-Rabatt-Code!

*Gilt nur für die erste Bestellung nach Anmeldung für unseren Newsletter. Der Newsletter kann jederzeit gekündigt werden und Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.