Beauty Blog

Water Marble – Nailart-Trend für den Sommer

Was braucht man für Water Marble Mails?

Water Marble – Nailart-Trend für den Sommer

Ein nicht ganz neuer, aber immer noch bezaubernd schöner Trend sind Fingernägel mit Water Marble. Diese relativ aufwändige Art, die Fingernägel mit Farblack in absolute Eyecatcher zu verwandeln, hat es in sich und ist eine der schönsten Arten, den bevorstehenden Sommer farbenfroh zu begrüßen.

Was braucht man für Water Marble Mails?

Eine große Schüssel mit normalem Leitungswasser steht im Mittelpunkt dieses faszinierenden Naildesigns. Denn statt Nagellack direkt auf die Fingernägel aufzutragen, werden Farblacke in den Wasserbehälter gegeneben und von dort auf den Fingernagel gebracht. Doch der Reihe nach.

Sie benötigen für dieses coole Nageldesign folgendes:

  • alter Becher oder tiefes Gefäß (z. B. Joghurtbecher)
  • 1 schnelltrocknenden weißen Nagellack
  • mehrere farbige Nagellacke
  • Klebeband oder Latexmilch
  • 1 dünnes Holzstäben
  • Nagellack-Entferner
  • Wattestäbchen
  • farbloser Top Coat als Finish

Water Marble – das Prinzip

Zuerst werden die Fingernägel mit weißem Nagellack lackiert. Ist dieser gut getrocknet, folgt das eigentliche Naildesign. Der Becher wird mit Leitungswasser gefüllt und bereitgestellt. Der Finger wird entweder mit Klebeband abgeklebt oder rundum mit Latexmilch eingestrichen, so dass lediglich die Nagelplatte zu sehen ist. Auch die Nagelhaut sollte so gut es möglich ist, mit Klebeband oder Latexmilch abgedeckt werden.

Sind die Finger so vorbereitet, folgt nun das eigentliche Water Marbling. Dafür werden nacheinander verschiedenfarbige Nagellacke auf die Wasseroberfläche des Bechers geträufelt. Dabei ist wichtig, den Nagellackpinsel möglichst dicht über die Wasseroberfläche zu halten, damit der Nagellacktropfen nicht nach unten sinkt, sondern sich auf der Wasseroberfläche ausbreitet und sich farbige Ringe bilden. Dann folgt ein weiterer Nagellacktropfen in die Mitte des vorherigen Ringes. Wie viele Farben Sie kombinieren, bleibt Ihnen überlassen. Mit dem Holzstäbchen ziehen Sie nun durch die bunten Farben, so dass ein tolles Muster entsteht.

Mit der Nagelfläche nach unten wird jetzt ein einzelner oder mehrere Finger in den schwimmenden Nagellack getaucht. Der Nagellack legt sich um die Nagelplatte und zaubert ein wunderschönes Dekor auf den Fingernagel – das Water Marble. Nach wenigen Sekunden kann die Hand aus dem Wasser gezogen, das Klebeband bzw. die Latexmilch vom Finger entfernt werden.

Water Marble Finish & Nagelhautpflege

Alle Stellen, an denen der Nagellack nichts zu suchen hat, wird mit Nagellackentferner und Wattestäbchen gesäubert. Zum Abschluss verleiht eine Schicht transparenter Nagellack dem Water Marbling ein tolles Finish. Die Nagelhaut sollte mit einem Nagelpflegestift oder einem Tropfen Biotulin gepflegt werden, um dem Austrocknen vorzubeugen.

 



*pro 100ml für ein Biotulin 333,27 € / pro 100ml für Special-Angebot (4 für 3) 249,95 € / pro 100ml für ein Daynite24+ 138,00 €
**Senden Sie uns einfach den ungeöffneten Artikel zurück

Anti-Falten Creme Wirkungsweise dermatologisch bewiesen
Ohne Parabene. 100 % natürlich. Für alle Hauttypen geeignet. Keine Tierversuche. Ohne Botulinum Toxin

Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmöglichkeiten