Beauty Blog

Sensible Haut – was tun?

Bis zu 20 Prozent der Menschen haben sensible Haut und sind verunsichert, was der Haut gut tut. Die meisten Hautirritationen können durch Reduzierung der Kosmetikprodukte, bessere Hautpflege und durch Steigerung des Wasseranteils in der Haut gelindert werden.

Anzeichen sensibler Haut

Errötet die Haut schnell, wird nach dem Baden oder Duschen fleckig, reagiert auf Temperaturschwankungen unangenehm oder wirkt sie sehr blass und brennt, gilt das größte Organ des Körpers als sensibel. Zahlreiche Kosmetika führen dann zu weiteren Hautirritationen, so dass Betroffene nicht jedes Kosmetikprodukt anwenden können, ohne dass entsprechende Beschwerden auftreten.

Sensible Haut richtig pflegen

Bei Hautirritationen ist die Reduktion der Pflegeprodukte wesentlich, um eine Verbesserung des Hautbildes zu erzielen. Kosmetika wie Peelings sollten maximal einmal die Woche verwendet werden, um die sensible Haut nicht weiter zu belasten. Bei der Auswahl von Kosmetik ist es sinnvoll, Produkte zu bevorzugen, die wenig Inhaltsstoffe enthalten, um weitere Irritationen möglichst zu vermeiden.

Feuchtigkeit für sensible Haut

Umso mehr Feuchtigkeit die sensible Haut erhält, desto weniger neigt sie zu Irritationen. Eine bessere Feuchtigkeitsversorgung sollte auf allen Ebenen erfolgen.

Konkret heißt das:

  • viel Mineralwasser und Tee trinken
  • trockene Räume mit einem Luftbefeuchter klimatisieren
  • feuchtigkeitsspendende Kosmetik und Körperpflege verwenden

In Herbst und Winter zehren Temperaturwechsel (kalte Luft draußen / warme Heizungsluft drinnen) an der Haut. Räume mit zu geringer Luftfeuchtigkeit sowie Wind greifen die Haut an und begünstigen ohne ausreichenden Schutz die Hautalterung. Daher sollten Kosmetika einen entsprechenden Schutz bieten und sensible Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgen. Im Sommer muss die Haut vor UV-Strahlen geschützt werden.

Bei Hautirritationen, die mit Umstellung der Pflege nicht deutlich gelindert werden können, ist es unabdingbar, den Hautarzt aufzusuchen und eine umfassende Diagnostik vornehmen zu lassen.

Foto: Sergey Lagutin / Fotolia



*pro 100ml für ein Biotulin 333,27 € / pro 100ml für Special-Angebot (4 für 3) 249,95 € / pro 100ml für ein Daynite24+ 138,00 €
**Senden Sie uns einfach den ungeöffneten Artikel zurück


Ohne Parabene. 100 % natürlich. Für alle Hauttypen geeignet. Keine Tierversuche.

Zahlungsmöglichkeiten
Zahlungsmöglichkeiten